Zeitlich begrenztes Angebot: Erhalten Sie zu ausgewählten Packungen GRATIS Flaschen dazu

Home > Blog > Könnte CBD die Behandlung von Typ-II-Diabetes und Prä-Diabetes revolutionieren?

Könnte CBD die Behandlung von Typ-II-Diabetes und Prä-Diabetes revolutionieren?

Vor kurzem erschienene Studien haben gezeigt, dass CBD oder Cannabidiol eine Reihe von Vorteilen für alle haben könnte, die unter Typ-II-Diabetes leiden…

Oder diejenigen, bei denen Prä-Diabetes diagnostiziert wurde, was bedeutet, dass sie ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Typ-II-Diabetes haben.

Zum Beispiel haben Tierstudien gezeigt, dass CBD:

Das ist wichtig, weil…

Sich immer häufiger zeigt, dass Medikamente und Insulin keine guten Behandlungsmethoden sind!

Die große Mehrheit der Ärzte sind fürsorgende und engagierte Profis, die nur das Beste für ihre Patienten wollen. Warum ist dann die Rate von Diabetes – und Diabetes-Komplikationen – in Deutschland in die Höhe geschossen, ohne dass ein Ende absehbar ist?

Ihr Arzt kann Ihnen sagen, dass Sie Ihren Blutzucker kontrollieren müssen. Aber immer öfter sagen Ihnen Ihre Ärzte nicht, wie Ihr Diabetes geheilt werden kann. Warum? Weil Ihr Doktor nicht weiß wie.

Und in diesem Fall, könnte das, was Ihr Arzt nicht weiß, Sie umbringen!

Aber es ist tatsächlich nicht seine (oder ihre) Schuld. In der Regel erhalten Ärzte fast keine Schulung in menschlicher Ernährung oder in integrativen Therapien, die sich immer wieder als wirksam erwiesen haben, um Ihre Typ-II-Diabetes oder Prä-Diabetes auf natürliche Weise zu kontrollieren.

Stattdessen ermutigen medizinische Fakultäten und Pharmaunternehmen Ärzte, sich an einen "Pflegestandard" zu halten – und der Pflegestandard für Typ-II-Diabetes in Deutschland ist eine Einkaufsliste voller teurer Medikamente oder Insulin.

Wie gut ist also dieser Pflegestandard?

Die Deutsche Diabetes-Hilfe berichtet, dass jedes Jahr 600.000 Menschen in Deutschland neu an Diabetes erkranken.

Und was noch schlimmer ist?

Die Deutsche Diabetes-Hilfe schätzt außerdem, dass zusätzlich zu den 8 Millionen Diabetikern, 2 Millionen Menschen noch gar nicht wissen, dass sie an Diabetes erkrankt sind. Aber die schlimmste Statistik? Berichten zufolge sterben jedes Jahr mehr Deutsche an Diabetes als an Aids und Brustkrebs zusammen. Der Deutschen Diabetes-Hilfe zufolge sterben in Deutschland jede Stunde 3 Menschen an Diabetes

Offensichtlich hatte diese verallgemeinernde Herangehensweise tödliche, lähmende Konsequenzen für die deutsche Öffentlichkeit.

Komplikationen mit Diabetes auf dem Vormarsch

Der Deutschen Diabetes-Hilfe zufolge:

Die Wahrheit ist, dass Blutzucker-Medikamente keine Heilung für Diabetes sind. Insulin ist keine Heilung für Diabetes. Oder warum müsste man es dann immer weiter einnehmen?

CBD könnte eine neue Hoffnung sein!

Wie aus den oben genannten Studien hervorgeht, könnte CBD den Millionen von Diabetikern in Deutschland, die in Angst vor Blindheit, Amputationen und frühem Tod leben, neue Hoffnung bringen.

Patienten, die CBD nehmen, verlieren Gewicht, nehmen weniger Medikamente und haben ein geringes Komplikationsrisiko!

Aus diesem Grund beginnen einige Mediziner nun damit, einen neuen Ansatz für Diabetes zu entwickeln – einen, der CBD beinhaltet und bei einigen Patienten lebensverändernde Ergebnisse gezeigt hat.

„Ich lebe seit mehr als 20 Jahren mit Diabetes“, berichtet Dieter G. „Mein Arzt hatte mir 8 verschiedene Pillen verschrieben, die ich jeden Tag nehmen musste und war kurz davor mir Insulin zu verschreiben… aber nach 6 Monaten mit regelmäßiger Einnahme von CBD brauche ich nur noch 2 Tabletten pro Tag und fühle mich super. Ich war an der Grenze zur Fettleibigkeit und habe jetzt 20 Kilo abgenommen. All die Schmerzen und das Ziehen, von dem ich dachte, dass es Arthrose wäre, sind weg.“

Dieters Erfahrung wird von Peter M. geteilt. „Mein Blutzucker lag zwischen 200 und 225. Und er schien immer höher und höher zu steigen… Heute, dank Änderungen meiner Ernährung und meines Lebenswandels und dank CBD liegt mein Blutzucker zwischen und 80 und 110.“

Daniela G. nahm zweimal täglich Insulin. „Ich fand es extrem schwer mich zu konzentrieren und hatte keine Energie“, sagt sie. „Jetzt kann ich gar nicht glauben, wieviel Energie ich habe. Es ist so viel einfacher, ohne Spritzen zu reisen! Jetzt arbeite ich daran, weniger Tabletten einzunehmen.“

Experten sagen jetzt voraus, dass in wenigen Jahre, einer von 10 Deutschen Diabetes haben könnte!

Stellen Sie sich das vor – 8 Millionen Deutsche, die an dieser tödlichen chronische Krankheit leiden, die Menschen ihrer Sicht beraubt, ihrer Beweglichkeit und sogar den besten Jahren ihres Lebens. Und es ist einfach so unnötig.

CBD, zusammen mit anderen Behandlungsprotokollen, könnte genau das sein, was Diabetiker brauchen, um sich besser zu fühlen und ihr Leben weiterzuführen.

Interesse daran, CBD zu nehmen?

Eine Firma, die sich einen guten Ruf für hochqualitatives, aus Hanf gewonnenes CBD am Markt erarbeitet hat, ist Sarah’s Blessing.

Die Firma nutzt den superkritischen CO2-Prozess, den die Arzneimittelbehörde als sicher einstuft, und überwacht und testet das CBD während des Anbaus, der Extraktion und der Herstellung, um die Qualität sicherzustellen und die Gesundheit der Kunden zu schützen.

Sarah’s Blessing bietet eine Vielzahl von CBD-Produkten an, unter anderem:

Es sollte außerdem erwähnt werden, dass Sarah’s Blessing CBD-Öl-Produkte ein spezielles sublinguales Anwendungssystem einsetzen, das sicherstellt, dass Sie das maximale CBD aufnehmen und daher den maximalen Nutzen aus dem CBD ziehen.

Um viel mehr über Sarah’s Blessing und seine aus Hanf gewonnenen CBD-Produkte zu erfahren, klicken Sie jetzt bitte hier.

 

Eigentümer und Betreiber von Sarah’s Blessing:
Spring Life Ltd.
3rd Floor 86-90 Paul Street, London
England, EC2A 4NE
08001809006

KUNDENSERVICE

  • sales@sarahsblessing.de
  • 8 – 17 Uhr MEZ

Copyright © . Alle Rechte vorbehalten.