Zeitlich begrenztes Angebot: Erhalten Sie zu ausgewählten Packungen GRATIS Flaschen dazu

Home > Blog > Erhalten Sie Antworten auf die häufigst gestellten Fragen zu CBD!

Erhalten Sie Antworten auf die häufigst gestellten Fragen zu CBD!

Um Ihnen zu helfen, mehr über CBD oder Cannabidiol zu erfahren, sind hier Antworten zu den häufigst gestellten Fragen zu der Substanz.

Was ist CBD?

Obwohl CBD immer schon als Teil der Cannabispflanze verwendet wurde, beginnt die Geschichte in der Moderne erst 1940, mit der erfolgreichen Isolation der Substanz CBD durch den amerikanischen Chemiker Roger Adams.

Später, im Jahre 1960 isolierte und beschrieb der israelische Chemiker Raphael Mechoulam die chemische Struktur von CBD, die es Chemikern ermöglichte zu bestätigen, dass CBD eine nicht psychoaktive Komponente von Cannabis ist.

Heute ist CBD dank fortschrittlicher Extraktionsmethoden beliebter denn je.

Es gibt tatsächlich zwei Varianten von CBD – eine wird aus der Marihuana-Pflanze gewonnen, die andere aus Hanf.

Aus Hanf gewonnenes CBD ist wesentlich beliebter, da es Menschen nicht high werden lässt und es auf chemischer Ebene vorwiegend CBD enthält.

Die Marihuana-Pflanze wurde über die Jahre extra so kultiviert, dass sie mehr THC als andere Cannabinoide enthält. Es gibt heute sogar einige Sorten, die 30% THC enthalten. THC ist die psychoaktive Substanz in Marihuana, die beim Nutzer zum „High“ führt. Per Definition darf Hanf nicht mehr als 0,3% THC enthalten.

Wie kann CBD mir helfen?

Man geht zur Zeit davon aus, dass der Konsum von CBD eine Reihe gesundheitlicher Vorteile für Menschen und Haustiere mit sich bringt. Folgende gesundheitliche Vorteile werden mit CBD in Verbindung gebracht:

Worauf sollte ich beim Kauf von CBD achten?

Ein paar wichtige Schlagwörter, auf die man beim Kauf von CBD achten sollte sind:

Warum Vollspektrum? Diese Art von CBD enthält alle anderen Cannabinoide, die in der Cannabispflanze zu finden sind, was insgesamt mehr als 100 sind. Im Vergleich dazu ist CBD-Isolat einfach gereinigtes CBD, das aus der Cannabispflanze gewonnen wurde. Es enthält keine weiteren Cannabinoide.

Der Grund, warum das wichtig ist, ist der Entourage-Effekt. Weil Vollspektrum-CBD all die verschiedenen Cannabinoide enthält, wird angenommen, dass es größere therapeutische Wirkung hat als CBD-Isolat.

Sehen Sie, viele der 100+ in der Cannabispflanze vorkommenden Cannabinoide werden mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen für Menschen in Verbindung gebracht. Es ist anzunehmen, dass Nutzer mehr Vorteile durch die Einnahme mehrerer Cannabinoide erhalten.

Organisch angebaut ist ein weiteres wichtiges Merkmal, weil die Cannabispflanze Substanzen aus der Erde aufnimmt, in der sie angebaut wird. Hanf wird traditionell sorgsamer angebaut als Marihuana, weshalb er als die sicherere CBD-Quelle gilt.

Wo sollte ich mein CBD kaufen?

Viele Anbieter verwenden beim Anbau ihrer Hanfpflanzen Pestizide. Außerdem wurde bei vielen CBD-Nahrungsergänzungsmitteln festgestellt, dass sie große Mengen Schwermetall und potentiell gefährliche Mikroben enthielten.

Um diese Probleme zu vermeiden, sollten Sie nach Firmen suchen, die den besten Ruf für Qualität haben und die CBD anbieten, das aus einem Anbaugebiet kommt, das bekannt für die höchsten Qualitätskontrollen beim Hanfanbau ist. Jetzt gerade zählen dazu die Schweiz und die USA.

Vor allem die Schweiz hat sich schnell den Ruf erarbeitet, hochwertiges, aus Hanf gewonnenes CBD zu produzieren. Eine Firma, die in der Schweiz angebautes CBD in ihren Produkten verwendet, ist Sarah’s Blessing.

Sarah’s Blessing bietet drei verschieden Arten CBD-Öl an – 3%iges, 6%iges und 9%iges, CBD-Bonbons, CBD-Tee in drei Geschmacksrichtungen und eine CBD-Creme.

Was unterscheidet Sarah’s Blessing von der Konkurrenz?

Alle Produkte des Unternehmens sind von bester Qualität und wurden von einem Expertenteam entwickelt. Sarah’s Blessing verwendet nur beste Zutaten, die von langjährigen Partnern bezogen werden, die einen starken Fokus auf Sicherheit und Naturschutz haben und dem Unternehmen nur beste, biologische und 100% natürliche Zutaten liefern.

Alle von Sarah’s Blessing verfügbaren Produkte werden ausgiebig getestet und untersucht, um den Kunden nur die hochwertigsten Produkte zu liefern. Weitere Faktoren, die Sarah’s Blessing aus der Masse herausstechen lassen:

Um viel mehr über Sarah’s Blessing, seine CBD-Produkte und ihre Sicherheit zu erfahren, klicken Sie hier.

Brauche ich für CBD ein Rezept?

Nein, CBD ist zur Zeit ohne Rezept erhältlich. Es ist eine natürliche Substanz, die Sie nicht wie THC „high“ werden lässt.

Gibt es klinische Studien zu CBD?

Es gibt eine Vielzahl von Studien zu CBD und es werden täglich immer mehr. Hier sind nur ein paar der aktuellsten:

Wie schnell kann ich durch die Einnahme von CBD mit einer Verbesserung rechnen?

Ergebnisse können von Person zu Person verschieden sein. Viele Nutzer bemerken bereits nach wenigen Tagen eine Verbesserung, aber offiziell rät Sarah’s Blessing, CBD mindestens 30 Tage lang zu nehmen, um wirklich alle möglichen Vorteile für Sie zu erhalten.

Was ist mein nächster Schritt?

Es ist Zeit CBD einmal selbst auszuprobieren! Um sich Ihr CBD zu bestellen, klicken Sie hier, um Sarah’s Blessing heute zu besuchen.

 

Eigentümer und Betreiber von Sarah’s Blessing:
Spring Life Ltd.
3rd Floor 86-90 Paul Street, London
England, EC2A 4NE
08001809006

KUNDENSERVICE

  • sales@sarahsblessing.de
  • 8 – 17 Uhr MEZ

Copyright © . Alle Rechte vorbehalten.