Zeitlich begrenztes Angebot: Erhalten Sie zu ausgewählten Packungen GRATIS Flaschen dazu

Home > Blog > NFL unterstützt Forschung zur Anwendung von CBD zur Schmerzlinderung!

NFL unterstützt Forschung zur Anwendung von CBD zur Schmerzlinderung!

Die nordamerikanische Football-Liga, kurz NFL, hat angekündigt, 1 Million Dollar zur Verfügung zu stellen, um bis zu fünf Forschungsprojekte zu unterstützen, welche den Einfluss von CBD und medizinischem Marihuana auf Schmerzen untersuchen.

Auf der offiziellen Website der NFL, www.nfl.com, ist zu lesen, dass die Forschungsgelder im November dieses Jahres ausgegeben werden sollen.

Der Grund für diese Forschungsförderung seitens der NFL ist laut Dr. Kevin Hill, dass „die wissenschaftliche Forschung der Anwendung von Cannabinoiden hinterherhinkt“. Dr. Kevin Hill ist stellvertretender Vorsitzender eines Ausschusses zur Schmerzbehandlung bei der NFL. Er ist zudem Direktor der Psychiatrie für Suchterkrankungen am Beth Israel Deaconess Medical Center in Boston.

Darum finanziert die NFL wissenschaftliche Forschung zur Schmerzlinderung

In den letzten Jahren sah sich die NFL zunehmend mit Beschwerden ehemaliger Spieler konfrontiert, die über psychische und physische Schmerzen, verursacht durch die oft brutale Sportart, klagten.

Falls CBD sowohl aktuelle als auch ehemalige Spieler dabei unterstützen könnte, Schmerzen zu behandeln, welche die Ausübung des Sports mit sich bringt, dann wäre das für beide Parteien vorteilhaft…

Und auch für „Otto-Normalverbraucher“ wären diese zusätzlichen Erkenntnisse zur Wirksamkeit von CBD gegen Schmerzen sehr hilfreich.

Es gibt bereits einige Studien zu CBD & Schmerzlinderung

Eine vor kurzem erschienene Studie im European Journal of Pain zeigte beispielsweise, dass CBD auch eine Option in der Behandlung verschiedener Arten chronischer Schmerzen sein könnte.

In einer Tierstudie zeigte sich, dass auf die Haut aufgetragenes CBD bei der Verringerung Arthritis-bedingter Schmerzen und Entzündungen half.

Eine weitere vor kurzem erschienene Studie zum Thema Schmerzen demonstrierte den Mechanismus, über den CBD Entzündungen und neuropathische Schmerzen, zwei der am schwierigsten zu behandelnden chronischen Schmerzen, unterdrückt.

Zu den am häufigsten auftretenden Schmerzen von Profisportlern und Privatpersonen zählen Rücken-, Hüft- und Ischiasschmerzen.

Hier sind einige Tipps, wie Sie diese Schmerzen behandeln können.

Es gibt drei Übungen, die Rücken-, Hüft- und Ischiasschmerzen sofort lindern.

Wenn Sie unter Schmerzen des unteren Rückens leiden, dann ist der sogenannte Katzenbuckel die richtige Übung für Sie.

Für diese Übung knien Sie sich mit Händen und Knien auf den Boden. Spannen Sie die Bauchmuskeln an und wölben Sie Ihren Rücken stark nach oben. Halten Sie diese Position für mindestens 10 Sekunden und entspannen Sie dann langsam wieder Ihren Rücken. Lassen Sie Ihren Bauch nach unten hängen, ziehen Sie Ihre Schultern zusammen und drücken Sie Ihren Rücken nach unten durch. Halten Sie diese Position für 10 Sekunden und begeben Sie sich dann wieder in die Ausgangsposition. Führen Sie den gesamten Übungszyklus mindestens drei weitere Male durch.

Wenn Sie Hüftschmerzen haben, dann ist Piriformis-Stretching die beste Übung für Sie.

Diese Übung können Sie im Sitzen, Stehen und Liegen ausführen.

Im Stehen stellen Sie die Füße flach auf den Boden. Platzieren Sie die Ferse Ihres rechten Fußes auf dem Knöchel des linken Fußes. Beugen Sie sich runter und halten Sie Ihren rechten Fuß. Schieben Sie den rechten Fuß bis zum linken Knie hoch, sodass Ihre Beine wie die Zahl 4 aussehen. Wiederholen Sie dasselbe auf der linken Seite.

Im Sitzen setzen Sie sich auf einen Stuhl und legen Sie Ihren rechten Fuß auf das linke Knie. Ihr rechtes Schienbein sollte dabei gerade und auf einer Höhe mit dem Knie sein. Wiederholen Sie dasselbe mit dem anderen Bein.

Im Liegen legen Sie sich flach auf Ihren Rücken und winkeln Sie die Beine an und stellen Sie diese auf. Legen Sie dann den rechten Fuß auf das linke Knie. Fassen Sie mit den Händen um den linken Oberschenkel und ziehen Sie das Bein hoch.

Falls Sie Ischiasschmerzen haben, sollten Sie die Übung Katze und Kuh machen.

Das müssen Sie tun:

Knien Sie sich mit Händen und Knien auf den Boden.

Spannen Sie Bauch und Rückenmuskeln an und halten Sie Ihre Wirbelsäule in waagerechter Position, also ohne Durchhängen oder Aufwölben.

Atmen Sie langsam aus und spannen Sie Ihre Bauchmuskeln an, wölben Sie Ihren Rücken auf und halten Sie die Position für 10-15 Sekunden.

Entspannen Sie sich und lassen Sie Ihren Bauch nach unten hängen (dabei soll der Rücken durchhängen). Ziehen Sie die Schulterblätter zusammen in Richtung Wirbelsäule. Halten Sie diese Position für 10-15 Sekunden und nehmen Sie dann die Ausgangssituation wieder ein.

Viele Menschen, die unter Rückenschmerzen leiden, arbeiten im Büro. Mit diesen Übungen können Sie im Büro gegen Ihre Schmerzen im Rücken vorgehen.

Übungen fürs Büro

Auch wenn Ihr Büro nicht gerade das Werk eines Feng-Shui-Meisters ist, können ein paar einfache Übungen Ihnen dabei helfen, frisch, komfortabel und schmerzfrei bei der Arbeit zu sein. Machen Sie auf jeden Fall mindestens alle 2 Stunden eine Pause – stehen Sie auf, lockern Sie Ihre Beine, schütteln Sie die Handgelenke aus, holen Sie sich ein Wasser. 60 Sekunden für Ihre Gesundheit haben Sie übrig.

Hals dehnen

So funktionierts: Dehnt die Muskeln vorne im Hals.

Wirkung: Stärkt die Halsmuskeln, löst Verspannungen in der Halswirbelsäule.

Stretching der hinteren Oberschenkelmuskeln im Stehen

So funktionierts: Gut für die Durchblutung, dehnt die hinteren Oberschenkelmuskeln, dehnt den Rücken

Wirkung: Stärkt die Rumpfmuskulatur, Flexibilität und Haltung

Natürlich kann CBD eine tolle Ergänzung zu diesen Übungen sein oder ein Ersatz zur Schmerzlinderung, falls es nicht möglich ist, die Übungen auszuführen.

Ein führender Anbieter, der Produkte mit Vollspektrum-CBD herstellt, ist Sarah’s Blessing.

Dieser Produzent von CBD-Nahrungsergänzungsmitteln bietet ein komplettes Sortiment an Vollspektrum-CBD-Produkten, unter anderem Tee in drei Geschmacksrichtungen, Bonbons, eine Hautcreme und CBD-Öl.

Jedes Produkt enthält reines CBD pharmazeutischer Qualität, die gleiche hervorragende Substanz, die in allen klinischen Studien verwendet wurde.

Sarah’s Blessing’s CBD wird außerdem in der Schweiz angebaut, die den Ruf hat, das hochwertigste CBD zu produzieren. Das CBD in den Produkten von Sarah’s Blessing ist biologisch angebaut, alkoholfrei, pestizidfrei und enthält keine GVO.

 

Eigentümer und Betreiber von Sarah’s Blessing:
Spring Life Ltd.
3rd Floor 86-90 Paul Street, London
England, EC2A 4NE
08001809006

KUNDENSERVICE

  • sales@sarahsblessing.de
  • 8 – 17 Uhr MEZ

Copyright © . Alle Rechte vorbehalten.