Zeitlich begrenztes Angebot: Erhalten Sie zu ausgewählten Packungen GRATIS Flaschen dazu

Home > Blog > Fibromyalgie-Linderung mit CBD!

Fibromyalgie-Linderung mit CBD!

Wenn Sie zur Zeit an einem der folgenden Symptome leiden:

… dann könnte dies der wichtigste Artikel sein, den Sie heute lesen!

Und das ist der Grund dafür:

Ich werde Ihnen verraten, wie Sie diese schmerzhaften, das Leben einschränkenden Symptome schnell, sicher und natürlich los werden können!

Aber lassen Sie uns zuerst mehr über Fibromyalgie erfahren…

Fibromyalgie ist eine nicht ansteckende chronische Erkrankung, die etwa 3% bis 6% der Bevölkerung betrifft. Eine chronische Erkrankung bedeutet, dass es eine Vielzahl an Symptomen gibt, die darauf hindeuten, dass Sie Fibromyalgie haben. Die Symptome sind vielfältig und können lähmend sein.

Fibromyalgie betrifft einen kleinen Prozentsatz der Bevölkerung. Von den Betroffenen sind 90% weiblich und 10% männlich und die Krankheit wird am häufigsten bei Menschen zwischen 20 und 50 Jahren diagnostiziert.

Medizinische Forscher haben seit Beginn der Forschung zu Fibromyalgie in den 1800ern viel über die Krankheit gelernt. Es ist keine Autoimmunerkrankung, wie man anfangs gedacht hat.

Vor 1976 hatte die Erkrankung einen anderen Namen, wurde 1976 jedoch in Fibromyalgie umbenannt, um genauer widerzugeben, was die Wissenschaft über sie gelernt hatte: sie hat mit Fasern, Muskeln und Schmerz zu tun.

Heute ist Fibromyalgie als eine nicht ansteckende, lähmende Erkrankung bekannt.

Außerdem scheint es eine Korrelation zu geben – zumindest manchmal – zwischen erlittenem Trauma und der Entwicklung von Symptomen oder einer Verstärkung bestehender Symptome.

Fibromyalgie kann lähmend sein – gar keine Frage!

Die Erkrankung verursacht Schmerzen und wenn Sie einer der Unglücklichen sind, die von ihr betroffen sind, kann sie Sie oft ziemlich aus der Bahn werfen.

Tatsächlich haben viele Menschen, die an Fibromyalgie leiden, Probleme einem regulären Beruf nachzugehen oder ein angenehmes, glückliches Leben zu führen.

Aber was ich Ihnen gleich erzählen werde, wird all das für Sie ändern!

Schnallen Sie sich an: Denn das, was ich Ihnen jetzt offenbaren möchte, könnte Sie überraschen:

Ich weiß, wie Sie vielleicht in der Lage sein könnten, den Schmerz und das Unbehagen von Fibromyalgie sicher und schmerzfrei loszuwerden.

Was ist die Lösung? Es ist CBD.

Es scheint so, als würde die Wissenschaft jeden Tag herausfinden, dass CBD für beinahe jede Krankheit verwendbar ist, ohne giftige Nebenwirkungen zu haben – so auch für Fibromyalgie.

Warum wirkt die Verbindung CBD so kraftvoll für so viele verschiedene Erkrankungen?

Das lässt sich alles auf ein Netzwerk von Zell-Rezeptoren zurückführen, das für Cannabinoide gemacht zu sein scheint.

Dieses Rezeptoren-System existiert in unserem Gehirn, Nervensystem und im peripheren Nervengewebe – beinahe überall in unserem Körper.

Und die Rezeptoren binden sich spezifisch an Cannabinoide, sodass diese in die Zellen eindringen können.

Es heißt… Endocannabinoid-System. Und diese bemerkenswerte zelluläre Entdeckung wurde zuerst in den späten 1980ern von israelischen Forschern gemacht.

Das Endocannabinoid-System (ECS) reguliert von Entspannung zum Hungergefühl, Schlaf, Entzündungen und sogar kognitiven Funktionen alles.

Kurz gesagt ist das ECS für die optimale Funktion des gesamten Körpers verantwortlich.

Es ist medizinisch erwiesen, dass CBD Ihr ECS positiv reguliert und Probleme mit Angstzuständen, Schlafproblemen, chronischen Schmerzen, Bluthochdruck und sogar Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Angriff nimmt.

Sie fanden heraus, dass dieses System die „Homöostase“ – die Wiederherstellung der Körperfunktionen in ihren natürlichen, funktionierenden, gesunden Zustand – fördert, was genau das ist, was Menschen, die an Fibromyalgie leiden brauchen.

So verrichten Cannabinoide Wunder bei der Behandlung von Schmerzen und so vielen Krankheiten.

Es scheint fast so, als ob CBD perfekt für an Fibromyalgie Leidende entwickelt wurde…

Viel der jüngsten Forschung deutet darauf hin, dass eine Verletzung oder Fehlfunktion des Hirnstamms eine Hauptursache von Fibromyalgie ist.

CBD kann dies sofort angehen – was Ihnen hilft, sich schnell besser zu fühlen. Aber CBD geht darüber hinaus und lindert Angstzustände und verbessert Ihre Stimmung.

Wissen Sie, Sie können ein Bein verlieren… oder einen Arm… aber es ist nichts so schlimm wie ein amputierter Lebenswille. Das ist das, was Fibromyalgie Ihnen antut. Und das Schlimmste ist, das es Ihnen nicht allein so geht. Fibromyalgie nimmt so vielen Menschen jetzt gerade den Lebenswillen.

Aber zum Glück kann CBD helfen. Es kann Sie vom Gipfel des Leids zu einem Leben voll atemberaubender Freude bringen… und das hat es für so viele bereits getan.

Sie haben richtig gehört, alle, die an Fibromyalgie leiden, haben eine neue Hilfe in ihrem Kampf gegen die Erkrankung – CBD oder Cannabidiol.

Fibromyalgie ist eine Erkrankung, die zu generalisierten Schmerzen des Stütz- und Bewegungspapprats führt, die von Müdigkeit, Schlaf-, Gedächtnis- und Stimmungsproblemen begleitet werden.

Forscher glauben heute, dass Fibromyalgie schmerzhafte Gefühle schlimmer macht, indem es die Art verändert, wie das Gehirn Schmerzsignale verarbeitet. Die gute Nachricht für alle, die an Fibromyalgie leiden, ist dass CBD ein sicheres, natürliches Schmerzmittel ist.

Häufig mit CBD in Verbindung gebrachte Vorteile sind die Linderung von Angstzuständen, Entspannung, Schmerzlinderung und besserer Schlaf. Eine vor Kurzem erschienene Studie deutet außerdem darauf hin, dass CBD gut für die Behandlung von Fibromyalgie-Schmerzen sein könnte.

Das bedeutet, dass, wenn Sie wissen, dass Sie an Fibromyalgie leiden, oder glauben es zu tun, Ihr nächster Schritt sein sollte, sich über CBD Gedanken zu machen. Aber nicht irgendein CBD – CBD, das aus Hanf gewonnen wird, was für die beste und effektivste Form des Substanz gehalten wird.

Vorstellung des Top-Anbieters von CBD-Hanf

Eine Firma, die sich einen guten Ruf für hochqualitatives, aus Hanf gewonnenes CBD am Markt erarbeitet hat, ist Sarah’s Blessing.

Die Firma nutzt den superkritischen CO2-Prozess, den die Arzneimittelbehörde als sicher einstuft, und überwacht und testet das CBD während des Anbaus, der Extraktion und der Herstellung, um die Qualität sicherzustellen und die Gesundheit der Kunden zu schützen.

Sarah’s Blessing bietet eine Vielzahl von CBD-Produkten an, unter anderem:

Es sollte außerdem erwähnt werden, dass Sarah’s Blessing’s CBD-Öl-Produkte ein spezielles sublinguales Anwendungssystem einsetzen, das sicherstellt, dass Sie das maximale CBD aufnehmen und daher den maximalen Nutzen aus dem CBD ziehen.

Um viel mehr über Sarah’s Blessing und seine aus Hanf gewonnenen CBD-Produkte zu erfahren, besuchen Sie bitte https://www.sarahsblessing.de/.

 

Eigentümer und Betreiber von Sarah’s Blessing:
Spring Life Ltd.
3rd Floor 86-90 Paul Street, London
England, EC2A 4NE
08001809006

KUNDENSERVICE

  • sales@sarahsblessing.de
  • 8 – 17 Uhr MEZ

Copyright © . Alle Rechte vorbehalten.