Zeitlich begrenztes Angebot: Erhalten Sie zu ausgewählten Packungen GRATIS Flaschen dazu
Firmenlogo Sarah's Blessing CBD-Öl

0

0

Home > Blog > So verbessern Sie mit CBD Ihre Schlafqualität und lindern Stress und Depressionen!

So verbessern Sie mit CBD Ihre Schlafqualität und lindern Stress und Depressionen!

Schlafqualität ist ein entscheidender Faktor gegen Stress und um die Symptome von Depressionen in den Griff zu bekommen. Und das ist der Grund dafür:

Weniger Stress

Einige gute Schlafqualität hilft dabei, weniger gestresst zu sein. Wenn Sie gut schlafen, haben Ihr Körper und Geist die Möglichkeit sich auszuruhen und von den Stressfaktoren des Tages zu erholen. Ausreichend guter Schlaf kann die Kortisolwerte senken (Kortisol ist das Stresshormon) und zu einer ausgeglicheneren Reaktion auf Stress beitragen.

Ausgleich von Emotionen

Schlaf spielt beim Ausgleich von Emotionen eine entscheidende Rolle. Schlafmangel kann Sie anfälliger für Stress und negative Emotionen machen. Ausreichend guter Schlaf hingegen führt zu emotionaler Stabilität und besseren Stressreaktionen. Sie haben Ihre Emotionen besser unter Kontrolle und sind ausgeglichener.

Kognitive Funktionen

Schlafmangel kann die kognitive Funktionen beeinträchtigen, was zu Problemen mit der Konzentration, dem Gedächtnis, der Entscheidungsfindung und Problemlösung führen kann. Das kann zu einem erhöhten Stresslevel führen und es erschweren, stressige Situationen zu bewältigen.

Regeneration und Erholung

Während des Schlafens durchläuft der Körper wichtige Regenerationsprozesse. Schlaf steht in Verbindung mit der Regeneration von Gewebe und Muskeln und der Ausschüttung von Wachstumshormonen, welche die Heilung des Körpers und dessen Verjüngung unterstützen. Ausreichend Schlaf ist wichtig für das allgemeine Wohlbefinden und erlaubt Ihnen, besser mit Stress umzugehen und sich jünger zu fühlen.

Gleichgewicht der Neurotransmitter

Die Schlafqualität wirkt sich auf das Gleichgewicht der Neurotransmitter im Gehirn aus, darunter Serotonin, Dopamin und Noradrenalin. Diese Neurotransmitter spielen eine Rolle beim Stimmungsausgleich, und ein Ungleichgewicht kann zu depressiven Symptomen führen. Wenn Sie für einen guten Schlaf sorgen, unterstützen Sie damit ein gesünderes Gleichgewicht dieser Neurotransmitter, was sich positiv auf Ihre Stimmung und ihr geistiges Wohlbefinden auswirken kann.

Negative Gedanken durchbrechen

Schlafmangel kann vermehrt zu negativen Gedanken und Gedankenkreisen führen, was Symptome von Stress und Depressionen noch verschlimmern kann. Guter Schlaf hilft, diesen Teufelskreis zu durchbrechen, indem er zu kognitiver Klarheit verhilft und einen unverstellten Blick auf herausfordernde Situationen ermöglicht.

Was ist schlechte Schlafqualität?

Mit schlechter Schlafqualität ist Schlaf gemeint, der sich durch Einschlaf- oder Durchschlafprobleme auszeichnet oder dadurch, dass man sich nach dem Aufwachen nicht erholt fühlt. Es ist eine subjektive Wahrnehmung, die sich von Person zu Person unterscheiden kann. Generell sind aber Schlafstörungen oder eine nicht ausreichende Erholung während des Schlafes involviert.

Zu den häufigen Anzeichen einer schlechten Schlafqualität zählen:

Verschiedene Faktoren können zu einer schlechten Schlafqualität beitragen, darunter Schlafstörungen (z.B. Schlaflosigkeit, Schlafapnoe), Umweltfaktoren (z.B. Lärm, Licht), Lebenswandel (z.B. unregelmäßige Schlafenszeiten, übermäßiger Koffein- oder Alkoholkonsum), Stress, Angstzustände und bestimmte medizinische Konditionen. Es ist für das allgemeine Wohlbefinden und die optimale Leistungsfähigkeit wichtig, die Grundproblematik von Schlaflosigkeit anzugehen.

Eine gute Schlafhygiene, regelmäßige Schlafenszeiten, eine schlaffreundliche Umgebung, Stressvermeidung und falls nötig professionelle Hilfe können alles Faktoren sein, die zu einer besseren Schlafqualität beitragen können.

Das macht eine gute Schlafqualität aus

Eine gute Schlafqualität bedeutet, dass der Schlaf erholsam und ohne Unterbrechungen verläuft, sodass sich die Person nach dem Aufwachen frisch und energiegeladen fühlt. Dazu gehören eine Schlafdauer, die der für die entsprechende Altersgruppe empfohlenen Schlafdauer entspricht und erholsame Schlafzyklen während der Nacht.

Das sind einige Charakteristika von Schlaf mit einer guten Schlafqualität:

Noch etwas, das Sie tun können, um Ihre Schlafqualität zu verbessern, ist die Einnahme von CBD!

CBD könnte auf verschiedene Weise die Schlafqualität verbessern.

Es hat sich gezeigt, dass CBD anxiolytisch (angstlösend) wirkt und gegen Stress hilft. Durch die Interaktion mit Rezeptoren im Endocannabinoidsystem könnte CBD zur Entspannung beitragen und Angstzustände lindern, was für eine bessere Schlafqualität sorgen könnte.

CBD interagiert mit dem Endocannabinoidsystem, das eine Rolle bei der Regulation des Schlaf-Wach-Rhythmus spielt. Durch die Modulation des Endocannabinoidsystems könnte CBD dabei helfen, Schlafmuster zu regulieren und zu einem ausgeglicheneren Schlaf-Wach-Rhythmus beitragen.

Außerdem hat CBD eine analgetische (schmerzlindernde) Wirkung. Chronische Schmerzen können den Schlaf stören und zu einer schlechten Schlafqualität beitragen. Durch die Reduzierung von Entzündungen könnte CBD Schmerzen lindern und den Schlaf verbessern.

Einige Studien zeigen sogar, dass CBD den REM-Schlaf (rapid eye movement) beeinflussen könnte, also die Schlafphase, in der wir träumen. CBD könnte die Regulation der Schlafdauer und die Intensität des REM-Schlafes regulieren, was sich auf die allgemeine Schlafqualität auswirken könnte.

Zu guter Letzt gibt es Berichte dazu, dass sich CBD auf manche Leute beruhigend und entspannend auswirkt. Durch diese Entspannungswirkung könnte CBD beim Einschlafen helfen und die Schlafqualität verbessern.

Bestellen Sie noch heute CBD und schlafen Sie ab jetzt besser!

Sarah’s Blessing hat sich online einen super Ruf für hochwertige CBD-Rezepturen aufgebaut.

Die Firma bezieht das CBD aus der Schweiz, wo es aus Hanfpflanzen gewonnen wird, die ohne Dünger oder Pestizide angebaut wurden.

Das gesamte von der Firma angebotene CBD ist Vollspektrum-CBD (Sie erhalten den Nutzen der gesamten Pflanze), das durch einen einzigartigen CO2-Extraktionsprozess für maximale Potenz gewonnen wird.

Und noch etwas, das CBD der Firma kommt aus der Hanfpflanze und nicht ihrem Cousin, der Marihuanapflanze. Durch das Nutzen der Hanfpflanze ist sichergestellt, dass weniger als 0,2 % THC, der Chemikalie, die Marihuananutzer high werden lässt, enthalten sind. Die meisten Menschen möchten wahrscheinlich nicht high werden, wenn sie versuchen einzuschlafen.

Um mehr über Sarah‘s Blessing und ihre CBD-Produkte zu erfahren, klicken Sie hier.

 

Eigentümer und Betreiber von Sarah’s Blessing:
Spring Life Ltd.
3rd Floor 86-90 Paul Street, London
England, EC2A 4NE
Company No. 09521742
08001809006

KUNDENSERVICE

  • sales@sarahsblessing.de
  • 8 – 17 Uhr MEZ

Copyright © . Alle Rechte vorbehalten.