Zeitlich begrenztes Angebot: Erhalten Sie zu ausgewählten Packungen GRATIS Flaschen dazu

Home > Blog > Der amerikanische Präsident Bill Clinton ist begeistert von einer neuen CBD-Studie

Der amerikanische Präsident Bill Clinton ist begeistert von einer neuen CBD-Studie

Eine klinische Studie, die von Forschern des Baptist Health/Jacksonville Orthopaedic Institute und NYU Langone Health in den USA durchgeführt wurde, hat ergeben, dass Tabletten mit dem Wirkstoff Cannabidiol (CBD) nach minimalinvasiven Muskel-Sehnenkappen-Operationen zuverlässig gegen die Schmerzen wirken.

In der Studie fielen zudem im Zusammenhang mit der Anwendung von CBD keine Nebenwirkungen wie Übelkeit, Angstzustände oder Lebertoxizität auf.

Was in der Studie passierte

Für die Studie wurden 99 Probanden im Alter von 18 bis 75 von dem Krankenhaus NYU Langone and Baptist Health in Jacksonville in den USA zufällig einer von zwei Gruppen zugeordnet: die eine erhielt CBD mit oraler Einnahme, die andere ein Placebo.

Die Probanden erhielten zu beginn eine niedrige Dosis des Medikaments Percocet und wurden angewiesen dieses Narkotikum so bald wie möglich auszuschleichen und an Stelle dessen für die 14 Tage nach der Operation dreimal täglich das CBD bzw. Placebo einzunehmen.

Anhand der Visuellen Analogskala (VAS) für die Schmerzintensität gaben die Patienten, die am ersten Tag nach der Operation CBD erhielten, verglichen mit der Placebogruppe im Schnitt ein um 23 % geringeres Schmerzniveau an. Dies zeigt laut der Analyse der Forscher, dass CBD für Patienten mit moderatem Schmerz hilfreich sein kann.

Patienten, die CBD erhielten, gaben am ersten und zweiten Tag nach der Operation im Vergleich zur Placebogruppe eine 22 % bis 25 % höhere Zufriedenheit mit der Schmerzbehandlung an.

Weitere Nachforschungen ergaben, dass die Probanden, die 50mg CBD erhielten, im Vergleich zur Placebogruppe weniger Unbehagen empfanden und mit der Schmerzbehandlung zufriedener waren. Es wurden keine negativen Nebenwirkungen angegeben.

Clinton drückt seine Begeisterung über die Studienergebnisse aus

Bill Clinton hat den Verlauf der Studie scheinbar über die Clinton Stiftung verfolgt.

Die Studie ist laut dem ehemaligen Präsidenten ein essentieller Bestandteil im Kampf gegen den hohen Einsatz und die Abhängigkeit von Opiaten in den USA.

Verschiedene Statistiken wie etwa die des Centers for Disease Control and Prevention belegen, dass 2021 über 100.000 Amerikaner an einer Überdosis gestorben sind und in den vorangegangenen 20 Jahren sogar eine Million Menschen. Diese Epidemie kostet die USA jedes Jahr mehr als eine Billion Dollar.

Die Clinton Foundation setzt sich seit Jahren gegen Drogenabhängigkeit und Drogentote ein. Der ehemalige Präsident Bill Clinton merkt an, dass Menschen Optionen bei der Schmerzbehandlung brauchen und dass CBD eine vielversprechende Alternative darstellt.

Er sagte weiterhin, dass er sich auf die Ergebnisse weiterer CBD-Studien freut.

Auch Forscher sind begeistert von CBD

Die Datenlage lässt vermuten, dass diese Art von CBD ein vielversprechendes Mittel bei arthroskopischen Operationen von Muskel-Sehnen-Kappen ist, so Michael J. Alaia, Privatdozent der orthopädischen Chirurgie der NYU und Studienleiter.

Es könnte sich um eine neue, kostengünstige Behandlungsmethode gegen Schmerzen handeln, welche ohne die negativen Effekte von NSARs und anderen Entzündungshemmern auskommt und auch kein Suchtrisiko mit sich bringt wie Opiate, erklärt Alaia. Er fügte hinzu, dass ein weiterer Vorteil von CBD darin liegt, dass es Schmerzen ohne die psychoaktiven Effekte von THC oder Marihuana lindern kann.

Schauen wir uns die Vorteile von CBD genauer an

Mehrere Studien haben gezeigt, dass CBD Entzündungen reduzieren und eliminieren kann. Das ist so wichtig, weil Entzündungen das Immunsystem beeinträchtigen und uns für Infektionen anfälliger machen, auch für Virusinfektionen. Oder anders gesagt, eine bessere Immunfunktion = weniger Entzündungen.

CBD hat wirksam Angstzustände und Verzweiflung gemindert, die beide das Immunsystem schwächen und das Krankheitsrisiko erhöhen können.

Studien haben gezeigt, dass CBD dabei helfen kann, Schmerzen zu lindern, vor allem solche, die durch Krankheit und Verletzung verursacht werden.

CBD arbeitet auch mit dem Körper, um Entzündungen auf natürliche Art zu reduzieren, was das Immunsystem und die Fähigkeit unseres Körpers verbessert, Eindringlinge in unseren Körper abzuwehren.

Wollen auch Sie mit CBD Ihre Schmerzen lindern? So erhalten Sie Ihr CBD

Wenn Sie CBD kaufen möchten, sollten Sie als erstes darauf achten, dass der Anbieter keine pauschalen Versprechen macht, dass die angebotenen CBD-Produkte ganz sicher etwas bewirken oder etwas verhindern (etwa COVID-19). Es gibt einfach keine handfesten Beweise, dass dies der Fall ist.

Halten Sie sich stattdessen an Unternehmen, die Ihnen die aktuellsten Studienergebnisse vorstellen und die aktuelle Faktenlage erklären. So können Sie bessere Entscheidungen treffen.

Wie wir bereits gesagt haben, bietet CBD eine ganze Reihe gesundheitlicher Vorteile. Menschen, die ihr Leben verbessern oder sich so schnell wie möglich von einer Verletzung oder Krankheit erholen möchten, können von diesen profitieren.

Um sicherzustellen, dass Sie CBD bester Qualität kaufen, sollten Sie es von einem renommierten Anbieter wie Sarah's Blessing beziehen.

Das ist eine der sichersten Methoden, um Produkte zu erhalten, die Ihnen wirklich all die Vorteile von CBD bieten.

Aktuell bietet Sarah‘s Blessing, ein bekanntes Unternehmen mit guten Rezensionen, verschiedene Vollspektrum-CBD-Produkte online an – darunter Süßigkeiten, Fruchtgummi, Tee, Öl und Creme.

Alle Produkte des Unternehmens sind von höchster Qualität und wurden von einem Team aus hochprofessionellen Experten entwickelt.

In den Produkten von Sarah‘s Blessing werden nur erstklassige Inhaltsstoffe verwendet, die von zuverlässigen Partnern bezogen werden, die ihren Fokus sowohl auf die Produktsicherheit als auch die Umwelt legen. Diese Partner nutzen nur die besten, biologisch angebauten Inhaltsstoffe und komplett natürliche Prozesse, um Produkte für Sarah‘s Blessing herzustellen.

Um sicherzustellen, dass die Kunden nur die bestmöglichen Produkte erhalten, unterzieht Sarah‘s Blessing jedes einzelne Produkt einem rigorosen Test- und Überprüfungsprozess.

Um mehr über Sarah’s Blessing zu erfahren und die Produkte kennenzulernen, klicken Sie jetzt hier.

Eines der beliebtesten Produkte von Sarah‘s Blessing ist das CBD-Öl, das in verschiedenen Wirkstoffkonzentrationen angeboten wird. Um die Effektivität des Produktes zu unterstützen, verwendet Sarah‘s Blessing kaltgepresstes und unverarbeitetes CBD-Öl.

Außerdem wird das CBD des Unternehmens rein biologisch in der Schweiz angebaut und geerntet, die sich zu einem der wichtigsten Lieferanten für aus Hanf gewonnenem CBD entwickelt hat.

Noch eine Anmerkung: Das CBD wird mit einer hochmodernen CO2-Extraktionsmethode gewonnen, welche die Reinheit und Wirksamkeit des Produktes garantiert.

Das CBD-Öl von Sarah‘s Blessing wird unter die Zunge getropft, um eine optimale Absorption zu erreichen und maximale Wirksamkeit und andere Vorteile für den Anwender zu erwirken.

Wenn Sie bereit sind, mehr über Sarah‘s Blessing und dessen CBD-Produkte zu erfahren, oder wenn Sie selbst Produkte bestellen möchten, dann klicken Sie hier.

 

Eigentümer und Betreiber von Sarah’s Blessing:
Spring Life Ltd.
3rd Floor 86-90 Paul Street, London
England, EC2A 4NE
08001809006

KUNDENSERVICE

  • sales@sarahsblessing.de
  • 8 – 17 Uhr MEZ

Copyright © . Alle Rechte vorbehalten.